Skip to main content
Electrolux | Help and Support

Der Wäschetrockner zeigt die Fehlermeldung E20, C2, 2 x piepsen oder 2 x blinken an

 

Betrifft:
  • Ablufttrockner
  • Kondensationstrockner
  • Wärmepumpentrockner

 

Beschreibung:
  • Der Wäschetrockner zeigt die Fehlermeldung E20, C2, 2 x piepsen oder 2 x blinken an.
  • Dies deutet auf Problem mit dem  Abfluss, der Ablaufpumpe oder der Elektronik hin.
     
Abhilfe

1. Prüfen Sie, ob der Ablaufschlauch richtig an einen Abfluss angeschlossen ist (falls vorhanden).

  • Um das Wasser direkt in den Abfluss zu leiten, schließen Sie bei einem Kondenstrockner einen externen Ablaufschlauch an.
  • Oben auf der Rückseite des Trockners befindet sich ein roter oder grüner Schlauch.
  • Er muss herausgezogen und mit einem anderen Schlauch verlängert werden.
  • Das Wasser fließt dann nicht mehr in den Wassertank, sondern direkt in den Abfluss.

 

2. Überprüfen Sie, ob der Schlauch verdreht, verstopft oder gekrümmt ist (sofern vorhanden).

  • Kürzen Sie den Schlauch, um ein Verdrehen zu vermeiden, so dass er frei nach unten in den Abfluss ragt. Anderenfalls erscheint ein Fehlercode oder es tritt Wasser aus.

 

3. Führen Sie einen Reset des Geräts durch.

  • Ziehen Sie den Stecker aus der Steckdose, warten Sie 30 Sekunden und stecken Sie ihn wieder ein (dasselbe Ergebnis erzielen Sie mit dem Sicherheitsschalter bzw. der Sicherung im Sicherungskasten). 
  • Schalten Sie anschließend das Gerät ein und wählen Sie ein Programm.

 

Helfen oben genannte Tipps nicht weiter, empfehlen wir Ihnen, einen Technikertermin zu vereinbaren. Bitte wenden Sie sich an den Electrolux Kundendienst, halten Sie bitte die folgenden Gerätedaten bereit. Modell-, Produkt- (PNC), ELC- und Seriennummer. Diese Informationen finden Sie auf dem Typenschild des Gerätes.


clipboard_eec4762a10217896536d9facaba55bd8c.pngclipboard_eff51b7e23c9d7d5c46739b40863775b6.png

 

  1. Telefon 0848 848 111   
  2. Kontaktformular
  3. Techniker online buchen 24/7 

 

HINWEIS: Je nach Fehlerursache können für Sie auch während der Garantiezeit Kosten für den Technikereinsatz entstehen.