Skip to main content
Electrolux | Help and Support

Beladen des Geschirrspülers

Dieser Artikel befindet sich noch in der Überarbeitung. Bei weiteren Fragen wenden Sie sich bitte an unseren Kundendienst unter 0848-848-111. Vielen Dank.

  • Verwenden Sie Ihr Gerät ausschließlich zum Spülen spülmaschinenfester Teile.
  • Geben Sie keine Teile aus Holz, Aluminium, Zinn oder Kupfer in den Geschirrspüler.
  • Materialien, die Wasser  aufnehmen (Schwämme, Tücher), gehören nicht in den Geschirrspüler.
  • Entfernen Sie grobe Speisereste, bevor Sie die Teile in den Geschirrspüler einräumen.
  • Um eingebrannte Essensreste einfach zu beseitigen, weichen Sie Töpfe und Pfannen in Wasser ein, bevor Sie sie in das Gerät stellen.
  • Platzieren Sie Gegenstände wie Tassen, Gläser und Töpfe mit der Öffnung nach unten.
  • Achten Sie darauf, dass Besteck und Teller usw. nicht zu nah aneinander stehen. Mischen Sie Löffel mit anderem Besteck.
  • Achten Sie darauf, dass Gläser einander nicht berühren.
  • Ordnen Sie kleine Gegenstände in den Besteckkorb ein.
  • Ordnen Sie leichte Gegenstände im Oberkorb ein. Stellen Sie sicher, dass sie sich nicht verschieben können.
  • Vergewissern Sie sich, dass sich die Sprüharme ungehindert drehen können, bevor Sie ein Spülprogramm starten.